Überzeugen Sie Ihre Kunden durch Expertise:

Kooperieren Sie mit einer der renommiertesten

Anwaltskanzleien für Immobilienrecht.

Auch in der Hausverwaltung wird es nicht leichter, vorhandene Kunden zu binden und Neukunden zu gewinnen. Wer sich vom Wettbewerb abhebt – dort, wo es die Kunden honorieren – hat es leichter bei der Akquise von Neukunden. Ich lade Sie ein: Kommen Sie in mein Beratungsnetzwerk und überzeugen Sie Ihre Hausverwaltungskunden durch Ihren exklusiven Zugang zu hochwertiger Rechtsberatung.

Hausverwaltung ohne rechtlichen Beistand ist ein Minenfeld

Als Immobilienbesitzer und/oder Vermieter in Deutschland ist man einer Vielzahl rechtlicher Regelungen unterworfen, die in Einzelfällen gravierende Konsequenzen haben können. Es empfiehlt sich deshalb, geplante Schritte grundsätzlich durch einen erfahrenen Fachanwalt prüfen zu lassen. Auch Sie als Hausverwalter unterliegen in der Mietverwaltung und der Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften hohen rechtlichen Risiken. Kompetente rechtliche Beratung bringt Sie auf die sichere Seite. Rund ums Mietrecht, um Wohnungseigentumsrecht und auf anderen relevanten Rechtsfeldern sorgen Sie so für rechtssichere Hausverwaltung, vermeiden Haftungsfälle und treten bei der Neukundenakquisition als hoch professioneller Anbieter auf.

Rechtlich bestens beraten

Sie kooperieren mit einer der renommiertesten Anwaltskanzleien im Immobilienrecht. Regelmäßig in der FOCUS-Anwaltsliste als Top-Anwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht ausgezeichnet, bekannt aus Funk, Fernsehen und als Fachautor. Sie nutzen eine attraktive monatliche Beratungspauschale zu immobilienrechtlichen Fragen, die jährlich 5 telefonische Erstberatungen durch Spezialisten per Telefon oder E-Mail während unserer Bürozeiten abdeckt. Sie haben zudem die Möglichkeit, Rechtsprobleme Ihrer Kunden über uns abzuklären. So können Sie im Rahmen Ihrer Beratungstätigkeiten Kunden gegenüber rechtlich fundierte Auskünfte erteilen und vermeiden Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung. Sie ersparen sich den Zeitaufwand für eine jeweilige Einzelbeauftragung. Sie verwenden unser Partner-Logo auf Ihrer Website, Ihren Geschäftsunterlagen und Werbematerialien und präsentieren sich so als Hausverwaltung mit überragender Rechtskompetenz. In Ihrem Postleitzahlengebiet sind Sie unser exklusiver Beratungspartner – Interessenskollisionen werden so zuverlässig vermieden, Ihre Alleinstellung am Markt ist maximal. Das schon für nur 39,- Euro monatlich (zzgl. MwSt.). Übrigens: Die Beratungspartnerschaft können Sie jederzeit kurzfristig kündigen, ohne Angabe von Gründen. Rechtsberatung ohne Hürden Bei auftretenden rechtlichen Problemen bleibt man oft in Unsicherheit, vergibt eindeutige Chancen oder macht vermeidbare teure Fehler, weil die hohen Kosten für anwaltliche Erstberatung gescheut werden, die in der Regel mit den gesetzlichen Gebühren über 190,- Euro und mehr pro Beratung berechnet werden. Dies stellt ein hohes Risiko dar, da gerade im Immobilienbereich oft dringender Bedarf an rechtlicher Beratung besteht. Rechtliche Fehleinschätzungen können hier schnell zu Schadensersatzansprüchen der Auftraggeber führen. Über die monatliche Pauschale befreien Sie sich von dieser psychologischen Sperre und nehmen rechtliche Beratung dann in Anspruch, wenn sie hilfreich ist.

Präsentieren Sie sich als starker Partner in der Hausverwaltung

Als exklusiver Beratungspartner dürfen Sie lokal auf die Beratungskooperation mit uns hinweisen – beispielsweise auf Ihrer Website oder in Werbematerialien. Potenziellen Neukunden demonstrieren Sie so, dass Sie auch rechtliche Themen auf hohem Niveau begleiten. Nutzen Sie dazu beispielsweise die hier vorgeschlagenen Grafiken oder binden Sie einen Text wie diesen ein: Unser regional exklusiver Berater: • „Top-Fachanwalt” für Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht lt. FOCUS-Anwaltsliste • Bekannt aus ARD, ZDF, RTL, Pro Sieben, FAZ, Capital, Wirtschaftswoche u.v.m. • Autor mehrerer Fachbücher zum Immobilienrecht • Hohe Kompetenz für unsere Kunden

Interesse am exklusiven Beratungspartner-Status in Ihrer Region?

Dann schicken Sie uns am besten gleich eine kurze E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir arbeiten vor Ort exklusiv nur mit je einer Hausverwaltung zusammen – also warten Sie nicht zu lang.  

Telefon:

069 / 91 50 99 20

E-Mail:

info@hv-recht.de

Anwaltskanzlei Wilke & Coll.

Wie geht es dann weiter?

Sobald Sie sich bei uns gemeldet haben, prüfen wir, ob in Ihrem Postleitzahlengebiet noch eine Zusammenarbeit möglich ist. Sofern dies der Fall ist, schicken wir Ihnen unseren Standardberatungsvertrag mit der Bitte um Unterschrift und Rückgabe per E-Mail, Post oder Telefax. Die Beratungspauschale können Sie gern wahlweise per Lastschrift oder Dauerauftrag entrichten. Sobald Sie dann eine Erstberatung wünschen, können Sie per E-Mail oder Telefon mit uns in Kontakt treten.

Ps.: Sie sind auch als Immobilienmakler tätig?

Selbstverständlich können Sie auch als Immobilienmakler den Beratungsvertrag mit uns abschließen. Das Maklerrecht gehört ebenfalls zu unseren Schwerpunkten.
069 91509920
© 2 013-2018 Carsten Wilke, Rechtsanwalt & Notar, Fachanwalt für Mietrecht ,  Wohnungseigentumsrecht, Baurecht - Kanzlei für Immobilienrecht - Kanzlei: Opernplatz 4, 60313 Frankfurt am Main         Datenschutzerklärung

Überzeugen Sie Ihre Kunden

durch Expertise:

Kooperieren Sie mit einer der

renommiertesten

Anwaltskanzleien für

Immobilienrecht.

Auch in der Hausverwaltung wird es nicht leichter, vorhandene Kunden zu binden und Neukunden zu gewinnen. Wer sich vom Wettbewerb abhebt – dort, wo es die Kunden honorieren – hat es leichter bei der Akquise von Neukunden. Ich lade Sie ein: Kommen Sie in mein Beratungsnetzwerk und überzeugen Sie Ihre Hausverwaltungskunden durch Ihren exklusiven Zugang zu hochwertiger Rechtsberatung.

Hausverwaltung ohne rechtlichen Beistand ist ein

Minenfeld

Als Immobilienbesitzer und/oder Vermieter in Deutschland ist man einer Vielzahl rechtlicher Regelungen unterworfen, die in Einzelfällen gravierende Konsequenzen haben können. Es empfiehlt sich deshalb, geplante Schritte grundsätzlich durch einen erfahrenen Fachanwalt prüfen zu lassen. Auch Sie als Hausverwalter unterliegen in der Mietverwaltung und der Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften hohen rechtlichen Risiken. Kompetente rechtliche Beratung bringt Sie auf die sichere Seite. Rund ums Mietrecht, um Wohnungseigentumsrecht und auf anderen relevanten Rechtsfeldern sorgen Sie so für rechtssichere Hausverwaltung, vermeiden Haftungsfälle und treten bei der Neukundenakquisition als hoch professioneller Anbieter auf.

Rechtlich bestens beraten

Sie kooperieren mit einer der renommiertesten Anwaltskanzleien im Immobilienrecht. Regelmäßig in der FOCUS-Anwaltsliste als Top-Anwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht  ausgezeichnet, bekannt aus Funk, Fernsehen und als Fachautor. Sie nutzen eine attraktive monatliche Beratungspauschale zu immobilienrechtlichen Fragen, die jährlich 5 telefonische Erstberatungen durch Spezialisten per Telefon oder E-Mail während unserer Bürozeiten abdeckt. Sie haben zudem die Möglichkeit, Rechtsprobleme Ihrer Kunden über uns abzuklären. So können Sie im Rahmen Ihrer Beratungstätigkeiten Kunden gegenüber rechtlich fundierte Auskünfte erteilen und vermeiden Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung. Sie ersparen sich den Zeitaufwand für eine jeweilige Einzelbeauftragung. Sie verwenden unser Partner-Logo auf Ihrer Website, Ihren Geschäftsunterlagen und Werbematerialien und präsentieren sich so als Hausverwaltung mit überragender Rechtskompetenz. In Ihrem Postleitzahlengebiet sind Sie unser exklusiver Beratungspartner – Interessenskollisionen werden so zuverlässig vermieden, Ihre Alleinstellung am Markt ist maximal. Das schon für nur 39,- Euro monatlich (zzgl. MwSt.). Übrigens: Die Beratungspartnerschaft können Sie jederzeit kurzfristig kündigen, ohne Angabe von Gründen. Rechtsberatung ohne Hürden Bei auftretenden rechtlichen Problemen bleibt man oft in Unsicherheit, vergibt eindeutige Chancen oder macht vermeidbare teure Fehler, weil die hohen Kosten für anwaltliche Erstberatung gescheut werden, die in der Regel mit den gesetzlichen Gebühren über 190,- Euro und mehr pro Beratung berechnet werden. Dies stellt ein hohes Risiko dar, da gerade im Immobilienbereich oft dringender Bedarf an rechtlicher Beratung besteht. Rechtliche Fehleinschätzungen können hier schnell zu Schadensersatzansprüchen der Auftraggeber führen. Über die monatliche Pauschale befreien Sie sich von dieser psychologischen Sperre und nehmen rechtliche Beratung dann in Anspruch, wenn sie hilfreich ist.

Präsentieren Sie sich als starker Partner in der

Hausverwaltung

Als exklusiver Beratungspartner dürfen Sie lokal auf die Beratungskooperation mit uns hinweisen – beispielsweise auf Ihrer Website oder in Werbematerialien. Potenziellen Neukunden demonstrieren Sie so, dass Sie auch rechtliche Themen auf hohem Niveau begleiten. Nutzen Sie dazu beispielsweise die hier vorgeschlagenen Grafiken oder binden Sie einen Text wie diesen ein: Unser regional exklusiver Berater: • „Top-Fachanwalt” für Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht lt. FOCUS-Anwaltsliste • Bekannt aus ARD, ZDF, RTL, Pro Sieben, FAZ, Capital, Wirtschaftswoche u.v.m. • Autor mehrerer Fachbücher zum Immobilienrecht • Hohe Kompetenz für unsere Kunden

Interesse am exklusiven Beratungspartner-Status in

Ihrer Region?

Dann schicken Sie uns am besten gleich eine kurze E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir arbeiten vor Ort exklusiv nur mit je einer Hausverwaltung zusammen – also warten Sie nicht zu lang.  

Telefon:

069 / 91 50 99 20

E-Mail:

info@hv-recht.de

Anwaltskanzlei Wilke & Coll.

Wie geht es dann weiter?

Sobald Sie sich bei uns gemeldet haben, prüfen wir, ob in Ihrem Postleitzahlengebiet noch eine Zusammenarbeit möglich ist. Sofern dies der Fall ist, schicken wir Ihnen unseren Standardberatungsvertrag mit der Bitte um Unterschrift und Rückgabe per E-Mail, Post oder Telefax. Die Beratungspauschale können Sie gern wahlweise per Lastschrift oder Dauerauftrag entrichten. Sobald Sie dann eine Erstberatung wünschen, können Sie per E-Mail oder Telefon mit uns in Kontakt treten.

Ps.: Sie sind auch als Immobilienmakler tätig?

Selbstverständlich können Sie auch als Immobilienmakler den Beratungsvertrag mit uns abschließen. Das Maklerrecht gehört ebenfalls zu unseren Schwerpunkten.